Start IoT

Warum Internet der Dinge?

Das Internet der Dinge vernetzt Maschinen, Geräte und Objekte, die mit Sensor- und Aktor-Technologie ausgestattet sind.
Die so entstehenden Daten bieten ein breites Spektrum an Möglichkeiten, um Prozesse und Dienstleistungen
zu optimieren und neue Geschäftsmodelle zu etablieren.

optimize

Effizienz steigern

Optimierung von Prozessen und Maschinen.
Beispiel: Condition Monitoring, Alarmierung, Prozessüberwachung

revenue

Neue Services entwickeln

Neue Geschäftsmodelle und Dienstleistungen.
Beispiel: Pay per Use Modelle, digitale Services und Full-Service Angebote (Contracting)

service

Service optimieren

Optimierung des eigenen Service-Angebots.
Beispiel: Bedarfsgerechte Wartung, kürzere Reaktionszeiten, verbesserte Einsatzplanung

knowledge

Neues Wissen ableiten

Ableiten von Wissen aus den erfassten Daten.
Beispiel: Nutzungsstatistiken, Produkt-Erkenntnisse, Erkennen von Absatzpotential

security

Verfügbarkeiten erhöhen

Erhöhung der Verfügbarkeit von Maschinen.
Beispiel: Vorausschauende und bedarfsgerechte Wartung, kurze Reaktionszeiten

customer

Customer Experience steigern

Kundenbindung und -zufriedenheit erhöhen.
Beispiel: Neue Interaktionsmöglichkeiten und detaillierte Informationen

Jede IoT-Lösung ist individuell

Wir helfen Ihnen dabei, die Potentiale des IoT für Ihr Unternehmen zu erkennen, zu validieren und zu nutzen.
Dabei stehen zunächst Ihre Kunden und individuellen Herausforderungen im Vordergrund (IoT-Workshop).
Im nächsten Schritt können generierte Ideen durch technische Prototypen validiert werden.

So helfen wir Ihnen auf dem Weg zum IoT

IoT-Innovations-Workshop

Gemeinsame Verständnisbildung für IoT und Enwicklung von Ideen und UseCases neuer digitaler Services

#Hack4U

Hackathon für die technische und praktische Erprobung erster IoT-Konzepte innerhalb von zwei Tagen

IoT-Innovations-Workshop

Erfahren Sie, welche Möglichkeiten sich durch das IoT für Ihr Unternehmen ergeben

Ein speziell für das Thema IoT konzipierter Workshop basierend auf Design Thinking Methodik. Design Thinking ist ein Ansatz zur Entwicklung neuer Ideen und Lösen von Problemen, bei dem das Augenmerk mehr auf das praktische und nutzergerechte Gestalten als auf langwierige theoretische Analysen liegt. Oder vereinfacht gesagt: Mehr „hands on work“ als PowerPoint.

Ziele des Workshops:

  • Gemeinsame Verständnisbildung für das Problem und den Bedarf Ihres Kunden oder Ihrer Prozesse und Abläufe
  • Identifizierung und Priorisierung von Potentialen durch IoT-Lösungen
  • Querdenken, Hinterfragen, kreatives und disruptives Denken

Mehr Informationen zum Workshop unter www.iot-workshop.de

#Hack4U - Hackathon mit Ihren Maschinen

IoT zum Anfassen in nur zwei Tagen

Auf dem Weg in die Digitalisierung und Industrie 4.0 spielen die Disziplinen IoT-Plattform, IoT-Security und Datenanalyse eine wichtige Rolle bei der Entwicklung neuer Services und Geschäftsmodelle.
In einem gemeinsamen Hackathon bringen wir und zwei weitere Startups Ihr Unternehmen auf genau diesen Gebieten voran. Dabei entwickeln wir in einer intensiven Zusammenarbeit Optimierungen und neue Lösungen für digitale Konzepte und Geschäftsmodelle basierend auf Ihren Maschinen und Produkten. Statt Powerpoint-Slides werden echte Ergebnisse erzielt und konkrete Möglichkeiten erprobt! Von der sicheren Maschinen-Anbindung über die IoT-Plattform Einrichtung bis zur Datenanalyse!

Mehr Informationen zum Hackathon unter www.hack4u.de